Die Verhandlungen über die Handelsabkommen TiSA, TTIP & co. gehen in die heisse Schlussphase. Es drohen einklagbare Gewinn für Unternehmen auf Kosten der Bevölkerung. So sind u.a Mechanismmen vorgesehen, die den demokratischen Gestaltungsspielraum weitgehend einschränken und Umwelt-, Datenschutz- und Arbeitsstandards gefährden.

Nun hat sich endlich auch in der Schweiz ein landesweites Bündnis „Gemeinsam gegen TTIP, TiSA & co. “ gebildet, das sich gegen die drohenden Abkommen mit einem Offenen Brief und einer Demo engagiert.

Unterschreib jetzt den Offenen Brief an Bundespräsident Johann Schneider-Ammann und komm an die Demo: 8. Oktober 2016, in Bern.

Gemeinsam gegen die gefährlichen Freihandelsabkkommen TTIP, TiSA & co.!

Offener Brief