Ziel des Kongresses ist, ein öffentliches Zusammenkommen  zu bewirken, um auf der Basis von Kooperation neue Lösungsperspektiven und Grundwerte zu setzen, welche zu einer nachhaltigen, sinnvollen Wirtschaft und zu einer besseren Lebensqualität zum Nutzen Aller hinführen.

Aktuelle wirtschaftliche Brennpunkte werden angegangen.

Die gesamte Schweizer Wirtschaft bedarf einer neuen ganzheitlichen Ausrichtung, um Faktoren der Globalisierung, ökologischen und technologischen Veränderungen, Umstrukturierungen auf dem Arbeitsmarkt und dem Wachstumszwang mit daraus folgenden Turbulenzen, der Marktübersättigung, dem Konkurrenzkampf und Ungleichgewichten in Finanzsystem und Preisentwicklung zu begegnen und zu bereinigen.

 Ort: Kultur- und Kongresszentrum Aarau
 Datum: Samstag, 17. September 2016

Weitere Infos: http://w1.lovb.ch/