Unter dem Motto „Rebellion für das Leben“ mobilisiert sich international eine breite Basis von Individuen und Bewegungen für den sofortigen Klimanotstand, die radikale Reduzierung der Treibhausgase und für einen demokratischen Systemwandel. Partizipative Mittel wie Bürgerforen sollen die Gestaltungsmacht wieder in die Hände von allen, statt wenigen, legen! Am 13. April werden deshalb in Bern die zweiwöchigen Weeks of Rebellion eingeläutet. Dabei werden wir uns gewaltfrei für einen bewohnbaren Planten und gemeinschaftliche Entscheidungen einsetzen. Wir müssen das Momentum nutzen, um endlich neue Wege zu finden! System change now!

Weitere Informationen findet ihr unter: http://xrebellion.ch/